Was ist Löffelbiegen?

Verbogene Löffel wurden spätestens in den 70er Jahren in den Medien sehr präsent. Gezeigt wurden Löffel, welche sich scheinbar einzig durch Gedankenkraft verbogen (Psycho- oder Telekinese). Dabei handelte es sich jedoch ausschliesslich um Illusionen.

Telekinese? Bis heute ist es niemandem gelungen, einen Löffel nur durch seine Gedanken massgeblich zu bewegen oder zu verformen.


Worum geht es dann?

Mit der richtigen Einstellung, Motivation und Technik können Sie Kräfte entwickeln und weitaus mehr erreichen, als Sie bisher dachten.

Am Beispiel des gebogenen Löffels wird dies deutlich. Sie können einen massiven Metalllöffel plötzlich mit Leichtigkeit (von Hand) verbiegen.

Warum gerade ein Löffel? Natürlich können Sie auch eine Gabel, eine Grillzange oder eine Eisenstange verbiegen. Ebenso könnten Sie mit der Faust Ziegel zerschlagen oder mit blossen Füssen über Glasscherben und glühende Kohlen laufen. Das Prinzip ist das Selbe und zeigt Ihnen, wie viel Kraft und Potential noch in Ihnen steckt.

Ich interessiere mich für Löffelbiegen:

als Einzelperson



als Gruppe


Wir sind Personen und möchten dies erleben.
Unser Terminvorschlag:


Name / Vorname:

Ich wünsche weitere Informationen. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf per:
E-Mail oder Telefon

Dauer: 1 - 1,5 Stunden
Kosten: 80.- Einzelsitzung / Gruppe: ab 180.- total, nach Aufwand
Durchführungsort: Burgdorf / nach Absprache bei Ihnen.


Mentalcoaching Niederhauser | Kundenzugang | Impressum | Bildquelle: Martin Niederhauser